Filmklub

Wir setzen uns mit dem Film-ABC von A wie Aufnahme bis Z wie Zensur theoretisch wie praktisch auseinander – mit dem Ziel eigene Filme zu realisieren.
 
immer freitags  | Beginn: 17:30 Uhr  | Ende: ca. 21:00 Uhr
im Raum: Videolabor in der Medienwerkstatt
 
Preis: 1 €  (ermäßigt: 0,50 €)

 

 

Was ist der Filmklub der Medienwerkstatt?

  • wir setzen uns mit Filmen auseinander, analysieren ihre Wirkung und ihre technische Umsetzung
  • wir denken uns unsere eigenen Filmthemen und -geschichten (Kurzfilm, Dokumentation etc.) aus
  • wir vertiefen unser Wissen über Drehbuch, Dramaturgie, Filmsprache, Schauspiel und Produktionsabläufe
  • wir experimentieren in Praxis-Kursen mit Kameratechnik, Licht/Ton und Schnitt
  • wir drehen und produzieren selbst Filme
  • wir übernehmen alle notwendigen Arbeiten und Rollen selbst, ob Drehbuchautor, Darsteller, Regisseur, Kameramann, Tonmann, Assistenten, Requisite, Maske und Licht – bei den einzelnen Filmprojekten übernimmt jeder einen anderen Part
  • wir laden Film-Experten ein, die uns in ihre praktische Arbeit Einblick geben

Wer macht mit?

  • Junge Menschen ab 16 Jahre 18 – 21 Uhr
  • mit einem Interesse für Filme und
  • mit unendlich viel Lust sich Filmgeschichten auszudenken und zu realisieren.

Projektleitung: Sebastian Hirsch
Projektergebnisse

Filmklub

Datum

22 Nov 2019

Uhrzeit

17:30 - 20:00

Mehr Informationen

Anmeldung
Anmeldung