>> Postproduktion

umfasst die letzte Arbeitsphase eines Filmes. Dies ist vor allem der Schnitt und die digitale Nachbearbeitung im Computer der Bilder, der Tonaufnahmen sowie das Unterlegen der Kamerabilder mit Geräuschen, Musik. Ergänzt werden zudem der Titel und der Abspann.

Die Reihenfolge der Nachbearbeitung ist bei der Postproduktion eines Filmes ebenso wie Aspekte, die beachtet werden sollten, wichtig: 

2/ Creative Commons (kreatives Gemeingut)

Ein Musikstück, das im Internet zu finden ist und angehört werden kann, darf ein/e Filmemacher:in für den eigenen Film nicht per se verwenden. Gemäß dem Motto : Nicht alles was geht, ist auch erlaubt. Hier gilt es das Urheberrecht und auch die Vorgaben der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) zu beachten. Dies gilt ebenso für weitere Werke wie Bilder, Fotografien, Schriftstücke, Geräusche etc..

Die Initiative Creative Commons bietet Lizenzen, die es ermöglichen, dass Urheber:innen ihre Werke in eigener Verantwortung veröffentlichen und festlegen, was mit diesem Werk geschehen darf und was nicht. Dies fördert das Teilen frei zugänglicher Werke, Wissen und digitalen Allmende – weltweit.

Insgesamt gibt es 5 verschiedene Lizenzen, die die Verwendung eines Werkes regeln – zudem sind Kombinationen wie in dem Schaubild rechts möglich. Wichtig ist : Die CC-Lizenz eines Werkes muss jeweils angegeben werden.

Bei der Auswahl von Musik oder Geräuschen sind die folgenden zwei Optionen empfehlenswert und die Werke müssen jeweils diese Lizenz ausweisen: 

>> CC0 1.0 Universell (CC0 1.0) : Public Domain Dedication

>> Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)

Natürlich ist es möglich, die eigenen Werke unter einer CC-Lizenz zu veröffentlichen. Doch hierfür informiere dich bitte ausgiebig, welche Lizenz deiner Freigabe entspricht.

Es sind auch frei verwendbare Bilder unter einer CC-Lizenz zu finden https://search.creativecommons.org/ und vieles mehr https://archive.org/details/audio || Nutzungsbedingungen InternetArchive

– doch zurück zu Musik und Geräuschen. Einige Webseiten für den download von CC-Werken sind offen, andere sind nur über eine Registrierung zugänglich. Prüfe bitte jeweils die Seiten und deren Bedingungen vor der Nutzung & Download.